Mein Traum war es, einen Ort zu gestalten, an welchem Austausch, Unterstützung und Verständnis für die Lebensrealitäten von Frauen* und den unterschiedlichen Facetten des Frau*-Seins möglich ist.

Sarah Tömböl, MSc.
Ein Portraitfoto von Sarah Tömböl.

Unsere Gesellschaft ist in ständigem Wandel und viele Generationen von Frauen* haben sich für eine stetige Erweiterung der Frauenrechte eingesetzt. Doch die Reise zur Gleichberechtigung in allen Lebensbereichen ist eine Lange. Ich möchte mit dem Angebot in meiner Praxis zur Erreichung des Zieles beitragen und Frauen* auf ihren persönlichen Wegen stärken und begleiten.

Einer meiner Schwerpunkte liegt wohl in den weiblichsten aller Themen: Dem Wunsch nach Kindern, den unterschiedlichen Wegen dorthin, der Schwangerschaft, der Geburt und schlussendlich der Mutterschaft selbst. Nach wie vor ist es nicht immer selbstverständlich, dass eine Frau auf ihrem Weg selbstbestimmt Entscheidungen treffen kann. Ich möchte Frauen* unterstützen den eigenen Weg in die Mutterschaft zu gehen, Schwierigkeiten zu überwinden, bereits erlittene Verletzungen zu heilen und neue bestmöglich zu vermeiden.

Frauentherapie Tömböl Logo

Ich habe mir diesen Traum mit meiner Praxis FRAUENTHERAPIE erfüllt und freue mich auf ein Kennenlernen mit vielen tollen Frauen* und ihren einzigartigen Geschichten.

Ein Foto meiner Praxis FRAUENTHERAPIE in Wien.

Meine Ausbildungen

Masterstudium der Psychologie an der Universität Wien

postgraduelle Ausbildung zur Klinischen Psychologin an der Wiener Akademie für Klinische Psychologie (WIKIP)

Ausbildung zur Psychotherapeutin (in Ausbildung unter Supervision) in Katathym imaginativer Psychotherapie bei der Österreichischen Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie (ÖGATAP)

Ausbildung zur Biofeedbacktherapeutin (laufend) bei der Europäischen Biofeedback Akademie (BFA) und der Sigmund Freud Universität (SFU)

Meine Beruflichen Stationen

Frauentherapie. Arbeit mit Patientinnen in freier Praxis

BIKU-TreffWiedereingliederung von jungen Erwachsenen mit psychischen Erkrankungen in den Arbeitsmarkt (derzeit in Karenz)

Psychosomatisches Zentrum EggenburgKlinisch Psychologische Behandlung und Diagnostik auf den Abteilungen: Trauma (PTBS und komplexe PTBS, Dissoziative Störungen), Schmerz (chronische Schmerzerkrankungen, psychosomatische Erkrankungen), Diagnostik, Biofeedback (Trauma, Schmerz, Angst und Depression, Borderline, Sucht)

Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Tulln.

die möwe KinderschutzzentrumBeratung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Missbrauchserfahrung