Psychologische Begleitung bei Risikoschwangerschaft

Wenn die eigene Schwangerschaft als Risikoschwangerschaft eingestuft wird, kann das ein werdende Mutter verunsichern. Wird das Kind gesund sein? Werde ich das Kind bis zum Ende in meinem Bauch behalten können? Wie werde ich damit umgehen, wenn das nicht so ist und mein Kind auf die Intensivstation muss? Wie werde ich die Geburt erleben? Wie kann ich mich darauf vorbereiten, wenn ich eine Kaiserschnittgeburt benötige?
All diese Fragen und Ängste können wir gemeinsam besprechen und Sie so psychologisch auf bevorstehende Schwierigkeiten vorbereiten.